Das nächste Addon für TC: The Division steht in den Startlöchern (Bild: Gamespot)
Das nächste Addon für TC: The Division steht in den Startlöchern (Bild: Gamespot)

„Überleben“ – zweites Addon für the Division startet

Morgen ist es so weit: Das nächste Addon für Tom Clancys: The Division erscheint für PC und Xbox One. Die Besitzer einer Playstation von Sony müssen sich noch etwas gedulden.


Survival, Survival und noch mehr Survival

Im Überlebens-Addon wird der Spieler vor neue Herausforderungen gestellt: Umwelteinflüsse wie Eis und Schnee sowie Ressourcenknappheit machen dem Spieler zusätzlich die Hölle heiß. So ist das Stillen von Hunger und Durst sowie die Suche nach Kleidung und Medizin in einem Jahrhundert-Schneesturm geplagten New York Überlebens wichtig. Zudem müssen die Spieler sich vor 23 weiteren Agenten schützen, die ebenfalls ein Heilmittel aus der „Dark Zone“ bergen sollen, um eine Pandemie zu stoppen.

Zudem gibt es einen neuen Feind: Der Jäger tötet schnell und leise. Und sollte er Erfolg haben, klaut er euch auch noch die Uhr!

(Bild: gamesear.com)

(Bild: gamesear.com)

The Division Überleben: Wahl zwischen PvP und PvE

Im Überlebens-Addon darf man zwischen PvE und PvP entscheiden. Wählt man Letzteres, muss man sich auch außerhalb der Darkzone auf Konfrontationen mit anderen Spielern einstellen. Ob man dies kooperativ oder aggressiv löst, bleibt dem Spieler überlassen. Dadurch ist der Spielmodus aber um einiges Schwerer. Deshalb erhält man einen erhöhten Bonus-Multiplikator. Sollte man gegen Bots (PVE) kämpfen, gibt es keinen Kampf mit anderen Spielern – nicht einmal in der Darkzone.

Zudem bringt Entwickler Massive Entertainment gleichzeitig den Patch 1.8 raus. Dieser erhöht unter anderem den maximalen Weltrang auf 5, zudem gibt es neue Waffen und Austattungsobjekte.

Was haltet Ihr von der neuen Erweiterung? Wäre das ein Grund sich das Spiel zu kaufen? Schreibt uns doch eure Meinung!

 

Written by

Ich bin Henrik und mit 14 Jahren der Jüngste im Team. In meiner Freizeit bastel ich am liebsten an meinem Computer herum, zudem schneide/filme ich sehr gerne Videos!

You may also like...

1 Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.