close

LG

AppleLGSamsungSmartphoneTechnik

Quick Charge 4 – 5 Stunden Akku in 5 Minuten!

Quick Charge 4.0 (Quelle: dijitaller.com)

Ab 2017 integriert Qualcomm Quick Charge 4 in die neue Snapdragon Prozessor Reihe 835 . Die neue Technologie lädt 50% des Akkus in unter 15 Minuten.


Oft lässt einen das Smartphone genau dann im Stich, wenn man es am nötigsten braucht. Egal ob es das eine wichtiges Photo ist, die richtige Route gefunden werden soll oder schnell nochmal die üblichen Social Media Quellen geprüft werden müssen.

Qualcomm kündigt eine Lösung an. Ihr neues Quick Charge 4, der direkte Nachfolger ihrer Quick Charge 3 Technologie, soll Abhilfe schaffen. Qualcomm ist ein führendes Unternehmen und bietet viele Bauteile für gängige Smartphones an, darunter HTC, LG und Samsung.

Quick Charge 4 – Update zum richtigen Zeitpunkt!

„Quick Charge 4 erfüllt den Wunsch einer Schnellladefunktion und lädt 50% des Akkus in unter 15 Minuten. Somit muss das Handy nicht den ganzen Tag am Kabel hängen.“ erklärte Alex Katouzian, Qualcomms Vizepräsident des Produktmanagement.

Quick Charge 4.0 (Quelle: chip.de)
Quick Charge 4.0 (Quelle: chip.de)

Das erste Mal wird die Quick Charge 4 Technologie in Qualcomms Smartphone Prozessor Snapdragon 835 auftauchen. Smartphone User mit chronischer Angst vor einem leeren Akku sollten somit Anfang des Jahres 2017 im Auge behalten. Zu dieser Zeit werden die ersten Geräte, welche mit Quick Charge 4 arbeiten, auf den Markt kommen.

Qualcomms neue Funktion kommt zudem zu einer entscheidenden Zeit auf den Markt. Durch die jüngsten Probleme des Galaxy Note 7 von Samsung hat Google die Richtlinien für Android Geräte angepasst. Laut diesen entspricht Quick Charge 3, der direkte Vorgänger der neuen Technologie, nicht diesen Standards, Version 4 hingegen schon.

Was haltet ihr von der Weiterentwicklung der Schnellladefunktion bei mobilen Geräten? Freut ihr euch über die Entwicklung? Seid ihr besorgt aufgrund den Problemen bei Samsung? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Lies mehr